Da wir uns von Facebook verabschiedet haben (warum, das können Sie hier lesen), machen wir an dieser Stelle weiter und teilen wichtige und anregende Dinge mit Ihnen. Nicht immer sind die gesammelten Beiträge brandaktuell, dazu gibt es zu viele und wir kommen nur nach und nach dazu, sie einzubauen. Besuchen Sie auch unseren Kanal auf YouTube. Dort finden Sie jede Menge ergänzende Filme, Trailer, Musik usw. in unseren Playlists.
Simone und Bernhard Guido: „Als wir damals an seinem Bettchen standen und er uns mit seinen blauen Augen anschaute, stand unsere Entscheidung eigentlich gleich fest: Wir nehmen ihn auf. Und wir haben es nie bereut. Er hat unser Leben reich gemacht, trotz aller Probleme. Tim war nicht gewollt, seine Mutter hat ihn in der 25. Schwangerschaftswoche abtreiben lassen, weil er das Down-Syndrom hat. Aber er wollte nicht sterben. Stundenlang lag er unversorgt im Kreißsaal und wurde schließlich nach...
"Die Frage nach der Ethik in der Informationstechnologie ist beinahe so alt wie die Disziplin selbst. Schon 1942 formulierte der Autor Isaac Asimov jene Robotergesetze, die im Laufe der Jahrzehnte der Science-Fiction entwuchsen und in die echte Welt eindrangen. Sarah Spiekermann, Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschafts-informatik an der Wirtschaftsuniversität Wien, will nicht der Maschine das Gute lehren – sondern dem Programmierer: Der müsse endlich Verantwortung...
"Schon über 160 Städte und Gemeinden in Deutschland haben sich dazu entschieden, ihre Grünflächen ohne Glyphosat oder andere Pestizide zu bewirtschaften. In inzwischen 160 deutschen Gemeinden ist eine Graswurzelbewegung der besonderen Art entstanden. Sie alle haben sich entschieden, Glyphosat oder andere Pestizide nicht mehr zu verwenden, um kommunale Flächen von „Unkraut“ zu befreien. Die Politik drückt sich weiterhin um ein generelles Verbot herum, da haben viele deutsche Gemeinden...
Eine spirituelle Führerin kandidiert für das Präsident-schaftsamt in USA und setzt damit ein starkes Zeichen. Marianne Williamson ist eine New York Times Bestsellerautorin, bekannt vor allem durch ihre Bücher zu „Ein Kurs in Wundern“. Ihr bekanntestes Zitat „Unsere größte Angst ist nicht, unzulänglich zu sein. Unsere größte Angst besteht darin, unermesslich mächtig zu sein. Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, ängstigt uns am meisten“ passt zu diesem mutigen Schritt...
Nicht mehr ganz neu, aber nach wie aktuell: "Stadtmüde geworden bin ich in letzter Zeit mehr denn je zuvor auf der Suche nach Stille. Und wie es so ist, wenn ich mich mit einem Thema besonders intensiv beschäftige, begegnet es mir häufig. Erst vor zwei Wochen bekam ich „Das Buch der Stille“ geschenkt und genieße jede Seite davon. Dieses Buch ist ein facettenreiches Kaleidoskop über das, wonach sich heute immer mehr Menschen sehen. In dem folgenden Interview habe ich mit der Verlegerin...
Niemand sei nur Konsument von Nachrichten, meint Marina Weisband. In ihrer Kolumne erklärt sie deshalb dieses Mal Faustregeln, die dabei helfen sollen, Falschmeldungen zu erkennen – und so am politischen Diskurs teilhaben zu können. Von Marina Weisband Zum Beitrag auf der Deutschlandfunkseite
Neulich sah ich eine Buchvorstellung: „Zehn Gründe warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst“ von Jaron Lanier. Trotz des offensiven Aufforderungscharakters sprang mich der Titel sofort an, weil ich seit geraumer Zeit schon massiv genervt war von Facebook. Das Buch war eine Offenbarung! Jaron Lanier ist nun nicht irgendwer sondern ein Internetpionier der ersten Stunde und zählt laut Wikipedia zu den 300 wichtigsten Erfindern der Geschichte. In seinem Buch beschreibt er...