Wirtschaft

"Die Frage nach der Ethik in der Informationstechnologie ist beinahe so alt wie die Disziplin selbst. Schon 1942 formulierte der Autor Isaac Asimov jene Robotergesetze, die im Laufe der Jahrzehnte der Science-Fiction entwuchsen und in die echte Welt eindrangen. Sarah Spiekermann, Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschafts-informatik an der Wirtschaftsuniversität Wien, will nicht der Maschine das Gute lehren – sondern dem Programmierer: Der müsse endlich Verantwortung...